Nutrition Ratgeber für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Sukie, 22. Januar 2018.

  1. Sukie

    Sukie Frischling

    Hallo Crew,

    ich bin 181 cm groß wiege 85kg und habe den Fokus Cardio Strength

    Vor 2 Tagen habe ich mir Nutrition zugelegt und habe mal eine generell Frage, jeden Tag stehen da 4 Rezepte als Vorschalg welche ich zu mir nehmen soll. Ich habe einen Büro Job und kann mir mittags leider keinen "Nachmittagssnack" zaubern. Meistens frühstücke ich Haferflocken mit Chia Samen mit Obst (mal Kiwi mal Banane) ich verzichte generell auf Brot und Aufschnitte. Den Mittags Snack skippe mittags fällt dann meistens aus und abends dann meist nur eine kleine Portion Reis mit mit Linsen Curry oder eine leichte Suppe mit einem Beilagen Salat.
    Ich weiss hört sich jetzt nicht so spektakulär an aber das ist so der Verbrauch in der Woche.
    Also sind es meist 2 Mahlzeiten. Vielleicht noch als Hinweis ich esse weder Ei noch Geflügel Fleisch.

    Jetzt zu meiner Frage. Muss ich wirklich 4 Mahlzeiten zu mir nehmen oder würden auch 3 ausreichen? Habe ich aufgrund der Unterernährung ein Defizit?
    Hab überlegt für die Mittagszeit Hüttenkäse mit etwas Gemüse zu snacken damit der Abstand zwischen Frühstück und Abendessen nicht zu groß wird.

    Mein Ziel ist es das Gewicht etwas zu reduzieren und Muskelmasse aufzubauen.

    Vielen Dank für Eure Unterrstüzung

    Sukie
     
  2. firestormmd

    firestormmd Poseidon

    Ich denke, die Idee mit dem Hüttenkäse ist ganz gut. Um Muskeln aufzubauen brauchst du einen Kalorienüberschuss, um abzunehmen ein Defizit. Du siehst, dass es hier einen Konflikt gibt. Da deine Ernährung nicht so ungesund klingt, würde ich den Snack mittags reinpacken und schauen, wie du drauf reagierst. Du wirst schon irgendwann merken, ob du noch mehr zu dir nehmen musst.

    Grüße, Marc
     
    NO_EXCUSES gefällt das.
  3. Sukie

    Sukie Frischling

    Danke für die erste Rückmedung!
     
  4. André K.

    André K. Ares

    Grundsätzlich brauchst du keine 4 Mahlzeiten am Tag, theoretisch ginge auch nur Eine.

    Kommt, wie Marc schon schrieb, eher auf die Gesamtkalorien per Tag an.
    Der Rest richtet sich dann nach deinen aktuellen Zielen.

    Was sagt denn deine Waage in letzter Zeit? Nimmst du ab und wenn ja, wie viel?
     
  5. subletics

    subletics Frischling

    Du benötigst für eine Gewichtserduktion ein Defizit bei einer täglichen Kaorienzufuhr, was bei dir sicherlich stattfindet, da Du nur 2 Mahlzeiten am Tag zu dir nimmst, aber man natürlich nicht zu 100% sagen kann. Du könntest Dir einmal einen Kalorienrechner zulegen um dir deine tägliche Aufnahme zu notieren. Du könntest dich etwas mit dem Thema Ernährung/Fettabbau auseinandersetzen um dir einen bessere Überblick zu verschaffen, wie das mit dem Abnehmen/Muskelaufbau genau funktioniert. Hier ein informativer Artikel für dich: https://www.makemuscles.de/fettabbau-lerne-alles-wichtige-ueber-fettverbrennung/

    Muskelaufbau und gleichzeitiger Fettabbau ist nur bedingt möglich und für den Anfang sollte man sich eventuell nur auf eines der beiden Ziele fokussieren.
     
  6. chrgai

    chrgai Metis

    Wenn du dich auf Dauer so ernährst bist du in nem halben Jahr unsichtbar. Was du nicht isst, kannst du im Nutrition Coach doch einstellen.
    Das vorbereiten der Mahlzeiten am Vorabend wird auch empfohlen. Ich würde dir raten erst mal mit den angegebenen 4 Mahlzeiten ein paar
    Wochen durchzuhalten um zu sehen wie dein Körper reagiert.
    Gruß,
    Christian
     

Diese Seite empfehlen