Zuhause trainieren

Dieses Thema im Forum "Bodybuilding" wurde erstellt von Schmitt, 22. Januar 2017.

  1. Schmitt

    Schmitt Frischling

    Hallo, ich würde gerne zusätzlich zu den üblichen Freeletics-Übungen mir noch ein paar Kurzhanteln kaufen, weil ich gerne mein Training einfach ein wenig variieren möchte.
    Ich hab allerings nicht wirklich Erfahrung mit Kurzhateln.
    Ich habe mal angefangen, mich zu informieren und auf der Seite http://www.kurzhantel-training.de/produkt/bad-company-guss-kurzhantel-set-30kg/ werden die Kurzhanteln von Bad Company empfohlen.
    Die Hanteln sind allerdings etwas teurer als andere wie beispielsweise die von Movit https://www.amazon.de/Gusseisen-Kur...=1485083489&sr=8-3&keywords=movit+kurzhanteln
    Ich wollte mal wissen, ob vielleicht jemand schon Erfahrungen mit den Bad Company Kurzhanteln gesammelt und die empfehlen kann. Oder habt ihr schon Erfahrungen mit anderen Kurzhanteln gesammelt?
    Ich bin zurzeit noch Student, mein Budget ist also nicht so groß, deswegen sollten die Kurzhanteln nicht so teuer sein.
     
  2. André K.

    André K. Ares

    Ganz ehrlich?

    Meiner Erfahrung nach, müssen sie hauptsächlich nur das, nun ja..., richtige Gewicht haben;).
    Der Rest ist egal.

    (Ok, nicht ganz, Sternverschlüsse haten die Scheiben gut fest und das relativ klapperfrei. Federverschlüsse erlauben einen schnellen Scheibenwechsel für Gewichtsänderungen oder Übungswechsel. Als letztes vielleicht sollten die einzelnen Scheiben nachkaufbar sein, wenn man auch auf die Optik Wert legt und budgetmässig erst mal leichtere kauft.)
     
    Early Raider gefällt das.
  3. TheMonk

    TheMonk Dione

    Also meine Kurzhanteln waren ursprünglich ein Set von irgendeinem Discounter, Aldi oder Lidl oder... weiss ich nicht mehr, sie waren in jedem Fall spottbillig.
    Mittlerweile tun die Ihren Dienst seit vielen Jahren. Die ersten beiden müssten gut 16 Jahre auf dem Bockel haben und sind immer noch super!

    Ich habe dann mit der Zeit einfach ein paar Scheiben dazugekauft, OK mittlerweile sind das dann doch ein paar mehr geworden weil im Laufe der Zeit dann noch ein zweites Set kam und eine Langhantel.
    Das eine Set hat Federverschlüsse das andere Sternverschlüsse. Was besser ist? Ehrlich... keine ahnung, beide tun Ihren Dienst.
    Also gib nicht zu viel Geld aus. Du willst nur Gewichte stemmen! :)
     
  4. Early Raider

    Early Raider Atlas

    Kurzhanteln vom Discounter .... reichen mir - Gewicht stimmt - mehr brauch ich nicht.
     
  5. kielerkoenig

    kielerkoenig Herakles

    Ebay Kleinanzeigen sind auch ein guter Tipp, wenn das Budget knapp ist - viele verkaufen ihre Hanteln, weil sie nicht mehr trainieren oder sich ein besseres Set zulegen. Und Eisen wird nicht schlecht.
    Drauf achten, dass die Scheiben und Stange 30mm (für einfache Hanteln) oder 50mm (Olympia Hantel) Durchmesser haben.
    ich hab eine Stange zuhause die hat nur 28mm, da passen die Scheiben dazu nicht auf meine Kurzhantel-Stangen. :(
     
  6. BerlinPeter

    BerlinPeter Frischling

    Hi, ich hab meine Kurzhanteln auch von Ebay gekauft. Waren gut und relativ günstig. Was ich noch empfehlen würden (weil ich es erst nach 2 Monaten training gemacht habe, nachdem mich es doch sehr gestört hat), ist dir dazu passend noch eine ordentliche Hantelbank zuzulegen. Hast du die schon? Die vervielfältigt die Möglichkeiten des Trainings wesentlich. Macht wirklich einen großen Unterschied meiner Meinung nach. Ich hab diese hier benutzt, falls es dich interessiert. Oder wie machst du das? bzw. wie tranierst du damit?

    lg
    Peter
     
  7. Bingo!

    Grüße, Marc
     
    baura gefällt das.

Diese Seite empfehlen