Tagebuch Madbarz

Dieses Thema im Forum "Madbarz Erfahrungen" wurde erstellt von Ganerc, 17. September 2018.

  1. NO_EXCUSES

    NO_EXCUSES Ares

    Ok, fast jeder isst unregelmässig, aber warum isst du abends nichts mehr ? Das halte ich für falsch, du machst Sport, dein Körper benötigt Energie zum arbeiten. Ist dein Kaloriendefizit zu groß, nimmst du gar nichts ab, weil dein Körper jedes Gramm Fett "sichert" scheint ja gerade eine "Hungerperiode" zu sein. Der Stoffwechsel ist recht komplex, generell klingt die Ernährung ganz gut, aber häufig liegt der Fehler im Detail... 1 Glas Wasser und 2 Liter Schorle am Tag, bringt nicht viel, genauso ist die Frage, gekaufte Schorle oder selbst gemischt und in welchem Verhältnis... Wie viel Milch trinkst du? Lactose ist das Stichwort... 0.1, 1.5 oder 3.5% Fett gehalt.

    Also da gibt es noch die Kleinigkeiten die man beachten muss. Die andere Frage ist auch, wie viele Kalorien verbrennst du tatsächlich, viele meinen Wunder was sie verbrennen und "passen" Ihre Ernährung etwas an...

    Ich würde sagen, schau noch mal Ernährungstechnisch auf die Kleinigkeiten, iss Abends etwas (wenig Carbs und Fette und recht viel Protein) und bleibe weiter sportlich am Ball, wenn dein Körper gerade Fett abbaut und Muskulatur aufbaut, wirst du es auf der Waage gar nicht merken, daher Fotos und Kalipper Messung.

    Vg,
    Pascal
     
  2. Ganerc

    Ganerc Frischling

    Ok, ich essen Abends nicht mehr warm. Das war bei uns recht verbreitet.
    Am Abend esse ich natürlich noch etwas. Da es kein "normales" Brot mehr gibt bei mir, ist Knäckebrot die erste Wahl.
    Hungerperioden mache ich nicht, nur wenn es beruflich eng wird, meldet sich der Hunger manchmal.
    Mh... laut dem Plan von Bodyweight brauche ich ca. 4000 kcal.
    Darin enthalten sind 2x KM pro Woche und 4x Madbarz pro Woche.
    Ich versuche beim Zählen auf 3500 kcal zu bleiben.

    Jo, wir schaffen das

    Grüße
    Alex
     
  3. NO_EXCUSES

    NO_EXCUSES Ares

    Kannst du das erklären, Grundumsatz/Tag oder zusätzlich verbrannt durch Sport?

    Also 4.000 sollte etwa bei dir passen, 3.500 ist eigentlich dann etwas zu wenig. Man sagt das tgl. Defizit sollte nur bei 200-300 kcal liegen, damit "der Motor nicht trocken läuft".
    Das sind aber alles nur angelesene Daten und Wissen. Komme nicht aus einem Sport oder Ernährungswissenschaftlichen Beruf, insofern "gefährliches Halbwissen" aber diese Meinungen habe ich schon mehrfach gelesen und ich denke es stimmt.

    Mach einfach mal weiter... und schau nicht so oft auf die Waage.
     
  4. Ganerc

    Ganerc Frischling

    Hallo Pascal,
    ja das mit den 3500 stimmt. Sind eindeutig zu wenig und der Motor läuft mager. Liege jetzt im Schnitt bei 3800.
    Ich habe die 4000 kcal über den Bodyweight Rechner berechnen lassen. Das 2x KM die Woche passt jetzt leider durch veränderte Trainingszeiten nicht mehr hin, aber es wird schon.
    Zusätzlich habe ich durch meinen Job einen recht hohen Grundumsatz auf Arbeit, und somit etwas Training über den Tag verteilt ;)

    Die Letzten 3 Wochen jedoch war mein Training etwas weniger. Berufsbedingt zeimlich k.o. gewesen.

    Vor 2 Wochen war Seminar in Dresden... Knife and Stick Defense... 4 Stunden Powertraining mit unserem genialen Headcoach. Es war hart aber geil.
    Die neue Trainingswoche beginnt mit dieser Woche. Mal sehen wo ich stehe.

    Bis denne
    Alex
     

Diese Seite empfehlen