Wette - Einschaetzung gebraucht

Dieses Thema im Forum "Motivation & Willenskraft" wurde erstellt von Andre077, 10. Mai 2019.

  1. Andre077

    Andre077 Frischling

    Hallo,
    ich wuerde gerne mit Freeletics anfangen und hab mir doch direkt mal ne ordentliche Motivationsspritze gesucht.
    Ich moechte mit einem Kollegen letztendlich Wetten wer das Aphrodite Workout schneller machen kann, wobei ich dabei doppelt so viel Zeit habe, da er schon recht fit ist.

    Sprich er braucht vmtl 15-20min und daher ist mein Ziel 30-40min.

    Nun weiss ich leider absolut nicht was fuer ein Trainingszeitraum dafuer realistisch ist.
    Ich bin ein echter Couchpotatoe:
    - 1,88m gross, 110kg schwer
    - joggen kann ich grad 1km am stueck
    - nach 2 etagen treppen laufen bin ich am luft schnappen
    - liegestuetzen bekomm ich vielleicht 2-3 hin


    Nun ist fuer mich natuerlich das erste Ziel, dass ich das Workout ueberhaupt schaffen kann, gern auch in 60min oder mehr und dann eben, dass ich in den 40min Rahmen komme.

    Wenn ich mich wirklich voll reinhaenge, was denkt ihr, waere ein realistischer Trainingzeitraum fuer die Wette? Hab leider absolut keine Vorstellung wie schnell sich Erfolge einstellen und wie schnell man Fitness aufbaut
     
  2. firestormmd

    firestormmd Poseidon

    Am Anfang sind die Fortschritte recht groß. Die erste Aphrodite wird vielleicht 45Minuten dauern. Der Muskelkater eine Woche. Die zweite geht dann vielleicht schon in 35 Minuten und dann werden die Zeiten regelmäß schneller. Du musst aber dran bleiben. Ich sag mal in einem Monat, wirst du sicher die Aphrodite in 30 Minuten schaffen können und deinen Kollegen schlagen. 15 Minuten in sauberer Ausfürhung sind schon eine Top-Zeit! 18-20 Minuten sind schon relaistischer.

    Grüße, Marc
     
  3. NO_EXCUSES

    NO_EXCUSES Ares

    Gebe Marc, theoretisch Recht was die Zeiten angeht, aber m.M.n. ruft diese Idee geradezu nach Verletzung! Kurzfristig und im schlimmstenfall sogar langfristig.
    Wer unsportlich (also fehlende Beweglichkeit im Rücken, fehlende Coremuskulatur) mit 110 Kilo auf Zeit 150 Burpees macht... GUTE NACHT!

    Also das Alter spielt sicher auch eine Rolle, aber ich finde diese Idee echt blöd. Ich Glückwunsch, dass du mit dem Sport anfangen möchtest und auch FL ist sicher gut geeignet, aber zu Beginn auf Zeitenjagd.

    Ich würde dir folgende Wette empfehlen:

    Zeitraum 1 Jahr und du musst mindestens genauso schnell sein wie er.
    Dann kannst du dich ran tasten, kannst mehr Zeit auf Ausführung geben und erstmal in Form kommen, außerdem hast du kein Kurzfristiges Trainingsziel, sondern ein Mittelfristiges, was eigentlich aus sinnvoller ist, zumal du schreibst, dass du nicht der Sportguru schlechthin bist.

    Viele Grüße und pass auf dich auf!
    Pascal
     
    Stetox gefällt das.

Diese Seite empfehlen